MY PV AC - THOR Power Manager

MY PV AC - THOR 9s

Einfach & effizient: Der AC•THOR 9s steuert bis zu 3 elektrische Wärmequellen und sorgt für Komfort - je nach Verfügbarkeit von PV-Energie und Wärmebedarf. Und das sowohl für Warmwasser, als auch für Raumheizung. In einem Wohngebäude, das wärmetechnisch nach heutigem Standard errichtet oder saniert ist, ersetzt der AC•THOR 9s die konventionelle, wassergeführte Haustechnik. Fehlende Restenergie kann aus dem öffentlichen Stromnetz bezogen werden.

0,00 €

  • 1,5 kg
  • leider momentan nicht lagernd (bitte nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf.)


MyPV AC-THOR 9s, Power Manager

AC•THOR 9s ist ein 0 - 9 kW stufenlos geregelter Photovoltaik Power-Manager für Warmwasser, elektrische Wärmequellen und optional Heizung.

Einfach & effizient: Der AC•THOR 9s steuert bis zu 3 elektrische Wärmequellen und sorgt für Komfort - je nach Verfügbarkeit von PV-Energie und Wärmebedarf. Und das sowohl für Warmwasser, als auch für Raumheizung. In einem Wohngebäude, das wärmetechnisch nach heutigem Standard errichtet oder saniert ist, ersetzt der AC•THOR 9s die konventionelle, wassergeführte Haustechnik. Fehlende Restenergie kann aus dem öffentlichen Stromnetz bezogen werden.

Selbstverständlich kann der AC•THOR 9s aber auch in konventionelle, wassergeführte Systeme wie beispielsweise Pufferspeicher integriert werden. Seine Flexibilität lässt keine Wünsche offen. Durch das eingebaute Touch-Display ist er ohne zusätzliche Geräte jederzeit bedienbar. Und kinderleicht zu installieren.


AC•THOR 9s für 3-phasige Heizstäbe bis 9 kW

Der AC•THOR 9s ist bei gleicher Baugröße wie der AC•THOR in der Lage, auch 3-phasige Heizstäbe mit einer Leistung von bis zu 9.000 Watt stufenlos zu regeln.

Selbst verständlich sind auch in dieser Variante alle Anschlüsse steckbar ausgeführt, der Installationsaufwand bleibt somit minimal!


AC•THOR 9s für Schichtladung

Auch sehr größe Wärmespeicher können mit dem AC•THOR 9s thermisch ideal beladen werden. Im Schichtladebetrieb werden bis zu drei Heizelemente nacheinander stufenlos geregelt. Der Vorteil: Warmwasser ist sehr schnell verfügbar.

Stehen dabei mehr als 3.000 Watt Überschuss zur Verfügung, werden die Elemente auch kombiniert gesteuert um den Eigenverbauch zu maximieren und die Ladedauer zu verkürzen.

Ideal in diese Betriebsart ist beispielsweise der Einsatz eines Einschraubheizkörpers.


AC•THOR 9s für Warmwasser und Raumheizung

Neben der Warmwasserbereitung kann der AC•THOR 9s auch die elektrische Gebäudeheizung stufenlos und somit photovoltaiktauglich vornehmen.

Zusätzlich zur Heizstabsteuerung ist es möglich, zwei Heizkreise zu versorgen und voneinander unabhängig zu regeln.